Yowah-Opal-Schamanenstein

003033 SCHA

Neuer Artikel

Artikel:Yowah-Opal-Schamanenstein
Material:Yowah-Matrix-Opal, violett, blau, grün, rainbowfarben...
Herkunft:Yowah, South West Queensland, Australien
Länge(cm):6,11
Breite(cm):4,25
Dicke(cm)1,43
Gewicht (g):54,3(271,5ct.)

Mehr Infos

1 verfügbares Teil, UNIKAT!

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

175,00 € inkl. MwSt.

 

Verarbeitung:Opal-Handscheibe-einseitig Oberseiten poliert-Handschliff
Wirkung:Aborigines-Schamanen-Energiestein, Stein der tausend Lichter stärkster Stein für die Seele, Fantasy, Traum-geschehen, inniges Körpergefühl, Freude, Glück, Harmonie, Ausgeglichenheit, Beruhigung, stimmungs-aufhellend, Hellsichtigkeit, positive Effekte auf Seele, Humor, gegen Niedergeschlagenheit u. Gemüts-schwankungen, positive Wahrnehmung, Einfühlungs-vermögen, Kreativität, gegen Energie-blockaden, Depression, die Yowahs gelten seit jeher als Stabilisator für die Aura, hohe Frequenzen für unser Leben...
Niere, Blase, Blut, Lymphe, Darm, Verstoffwechslung, hält gesund, Entgiftung, unterstützt jeden Heilungsprozess…

aufgrund der verschiedenen Farben... verteilt das Kronen-Chakra die Energie auf alle Chakren:

7. Chakra-Sahasrara-Kronen-Chakra, von hier aus begann unserer Reise in das mentale Leben, Aufnahme von göttlichen Energien, persönliche und universelle Energiefelder, spirituelles Wachstum, göttliches Bewusstsein, Blockadenauflösung, die Öffnung des Kronen-Chakras gegen Angst und Ziellosigkeit…göttliche Klänge in der Stille des Seins

5. Chakra, Vishuddha-Hals-Chakra, Zentrum des  Ausdrucks und der Inspiration, Vollkommenheit auf allen Ebenen, Verbindung zwischen Denken und Fühlen, Bewußtwerdung unseres Mentalkörpers...


Yowah-Opale sind berühmt als wunderschöne Steine mit besonderer Maserung und Zeichnung. Im erdbraunen Muttergestein leuchten funkelnde Opaladern auf. Beim Bewegen leuchten immer neue Farben und Muster. Über diese Bildersteine spricht Mutter Erde zu uns, und läßt uns Phantasiewesen, geheimnisvolle Wege und Zeichen entdecken. Geschliffen und poliert, oft auch in Form flacher Scheiben, entstehen so wahre Zaubersteine mit erstaunlicher Ausdruckskraft.

Yowah is a small opal town in South West Queensland, Australia. It's one of the oldest opal fields in Australia located about 1.000 km. west of Brisbane. It's worldwide known for it's opal found in nuts. A nut is an ironstone concretion with opal trapped in the hollow parts. The opal can be part of the matrix, a crystal centre or a combination of both. These Yowah Opal Nuts are found in several depths in a sedimentary sandstone. Every single nut needs to be cracked or split to find the hidden opal. On average, one in a thousand nuts carries gem quality opal. Mining is mainly done underground by tunnelling. Some miners use excavators for their open-cut operations. Beside picture stones, Yowah also produces opalised wood (pipe opal) and conglomerate opal. Because of it's unique combination of ironstone and opal, every Yowah Nut will be a different beautiful stone with it's own character. For this reason Yowah Nut Opal is wanted by opal collectors and also getting more popular amongst designing jewellers.

Angesehene Artikel